Gesundheitsunternehmen für die Region

Chronologische Stationen von Dr. med. Ronald Zabel, M.A.

1. Ausbildung:

Schulbildung

1973-1983

Grund- und Oberschule Bismark / Altmark

1983-1985

Abitur in Beetzendorf (Sachsen-Anhalt)

1985-1986

 

Studium

1986-1990

Militärmedizin an der Universität Greifswald

1990-1992

Humanmedizin an der Universität Greifswald

1992-1995

Studium (Magister) Germanistik, Philosophie, Psychologie an der Universität Greifswald

2005-2008

Fernstudium (Master of Arts) im Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen an der Technischen Universität Kaiserslautern und der Privaten Universität Witten-Herdecke;

Abschlussnote: 1,2

2013-

Fernstudium (Master of Laws) im Medizinrecht an der Dresden International University, dem Netzwerkpartner für Fernstudien der Technischen Universität Dresden

Facharztausbildung

1992-1994

Arzt im Praktikum am Klinikum der Hansestadt Stralsund

1994-1996

Assistenzarzt für Psychiatrie in Stralsund

1996-1998

Assistenzarzt für Neurologie in Ueckermünde

1999

Beginn der Tätigkeit in eigener Facharztpraxis in der Hansestadt Stralsund

2. Fort- und Weiterbildungen

1992

Abschluss: Psychosoziale Fachkunde (Ärztekammer Schleswig- Holstein)

1994

Abschluss: Tiefenpsychologisch-orientierter Psychotherapeut (Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern)

1996

Abschluss: Hypnotherapeut der Milton Erickson Gesellschaft (MEG)

1996

Abschluss: NLP-Master der German Association of NLP (GANLP)

1998

Abschluss: Klinischer Hypnosetherapeut der Deutschen Gesellschaft für Hypnose (DGH)

1998

Abschluss: Verhaltenstherapeut für Erwachsene, Kinder und Jugendliche (VIVT)

1998

Abschluss: Facharzt für Psychiatrie (Ärztekammer Mecklenburg- Vorpommern)

2000

Abschluss: Systemischer Paar- und Familientherapeut der Systemischen Gesellschaft (SG)

2001

Abschluss: Balintgruppenleiter der Deutschen Balintgesellschaft (DBG)

2002

Abschluss: Facharzt für Psychosomatische Medizin (Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern)

2002

Abschluss: Supervisor der Systemischen Gesellschaft (SG)

2002

Anerkennung: Supervisor der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv)

2003- 2008

Weiterbildung Psychoanalyse am Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Mecklenburg-Vorpommern (IPPMV)

2005

Abschluss: Gruppenpsychotherapeut für Verhaltenstherapie

2007

Persönliche Weiterbildungsbefugnis im Bereich Psychotherapie (24 Monate)

2007

Persönliche Weiterbildungsbefugnis im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie (12 Monate)

2007

Persönliche Weiterbildungsbefugnis im Fachgebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (24 Monate)

2008

Abschluss: Geriatrie (Ärztekammer Schleswig-Holstein)

2010

Abschluss: Palliativmedizin (ÄrztekammerMecklenburg-Vorpommern)

2010

Abschluss: Ernährungsmedizin (Ärztekammer Schleswig-Holstein)

3. Akademische Grade:

1994

Promotion: Dr. med. (Universität Greifswald)

2008

Master of Arts: M.A. (Technische Universität Kaiserslautern und Private Universität Witten-Herdecke)

4. Funktionen:

1999

Inhaber einer Arztpraxis für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in der Hansestadt Stralsund

2002

Initiator und Gründer des UHLENHAUS Kompetenznetz für Psychische Gesundheit

2002

Dozent und Supervisor für Verhaltenstherapie am Institut für Verhaltenstherapie (IVT) Brandenburg GmbH, Leiter einer Lehrpraxis für Verhaltenstherapie zur Ausbildung Psychologischer Psychotherapeuten und Leiter des Regionalinstitutes M/V für die Ausbildung von Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten in Stralsund

2003

Mitglied der Geschäftsführung der Uhlenhaus GmbH

2003

Lehrtherapeut und Supervisor am Vorpommerschen Institut für Ausbildung und Supervision (VITAS) in Stralsund

2003

Mitglied der Fachkommission Psychotherapie und Psychosomatische Medizin sowie Prüfer für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin bei der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

2004

Stellvertretender Geschäftsführer des Neuro-Psych- Netz Stralsund-Vorpommern GbR

2006

Lehrtherapeut der Systemischen Gesellschaft (SG)

2007

Mitglied der Fachkommission Psychosomatische Medizin der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

2008-2011

Honoraroberarzt für Psychosomatik am Evangelischen Krankenhaus Bethanien gGmbH Greifswald

2009- 2011

2. Stellvertretender Präsident der Bürgerschaft und Vorsitzender des Ausschusses Gesundheit und Soziales der Hansestadt Stralsund

2011

Fraktionsvorsitzender der CDU-/ FDP-Fraktion der Stralsunder Bürgerschaft

2011

1. Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDUFraktion und Vorsitzender des Ausschusses Gesundheit und Soziales des Landkreises Vorpommern- Rügen

2011

Mitglied des CDU- Kreisvorstandes Vorpommern-Rügen

2012-2013

Mitglied der Geschäftsführung der Stralsund MED gGmbH

2014

Chefarzt der Uhlenhaus Tageskliniken für Psychiatrie und Psychotherapie, für Alterspsychiatrie und für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Stralsund