Gesundheitsunternehmen für die Region


Privatsprechstunde

In Deutschland bestehen im Rahmen der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) für alle Arzt- und Psychotherapiepraxen Zulassungsbeschränkungen, d.h. die Anzahl der entsprechenden Praxen richtet sich nach der Einwohnerzahl und Raumstruktur (Großstadt, Kleinstadt, Dorf etc.). In der hiesigen Region sind die ambulanten Versorgungsbereiche Psychiatrie und Psychotherapie zulassungsgesperrt, da entsprechend der Richtlinien ausreichend ambulant zugelassene Fachärzte und Psychotherapeuten vorhanden sind. Dennoch bestehen vielerorts Wartelisten auf Behandlungsplätze, d.h. die Behandlungskapazität reicht oft nicht aus. Für die Privatärztliche Versorgung existieren in Deutschland keine Zulassungsbeschränkungen. Entsprechend bieten Kollegen im Uhlenhaus Ärztehaus zumindest für die Gruppe der Privatversicherten, Selbstzahler und Beamten mit Beihilfefähigkeit, kurzfristig realisierbare Psychotherapieangebote.