Von Mensch zu Mensch mit Herz und Kompetenz!

Tagespflege mit Schwerpunkt Demenz in der Memo Clinic ®

Um trotz erhöhtem Pflege- und Betreuungsbedarf noch ein Leben in der Häuslichkeit zu ermöglichen, hat sich die Uhlenhaus GmbH 2009 entschlossen, auch eine teilstationäre Pflegeeinrichtung zu eröffnen. Durch dieses Angebot können Pflegebedürftige wochentags, je nach Bedarf und Belastbarkeit, von 8.00- 15.30 Uhr betreut, gepflegt und versorgt werden, um danach wieder Zeit in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung mit ihren Angehörigen verbringen zu können. Damit schließt dieses Angebot eine Lücke zwischen der punktuellen ambulanten Versorgung durch einen Pflegedienst und einer stationären Betreuungs- oder Wohnform (z.B. Betreutes Wohnen, Wohnpflegeeinrichtung, Stationäre Heimeinrichtung).

Der Vorteil der Tagespflegeeinrichtung der Uhlenhaus GmbH, die sich in Stralsund Andershof in der Memo Clinic® befindet, besteht zudem darin, dass hier auf Wunsch und bei Bedarf ergänzende ambulante ärztliche und therapeutische Leistungen (Ergo- und Physiotherapie) in Anspruch genommen werden können. Damit wird nicht nur Pflege, sondern auch Rehabilitation und Therapie in die Versorgung integriert. Und auch für den Transport von und zur Einrichtung ist natürlich gesorgt.

Die Tagespflege in der Memo Clinic ® ist eine anerkannte Pflegeeinrichtung und bietet ein Betreuungs- und Pflegeangebot für insgesamt 18 Klienten, die sich nicht (mehr) selbst vollständig versorgen können. Sie stellt ein Bindeglied zwischen der häuslichen Versorgung durch Angehörige bzw. dem ambulanten Pflegedienst und einem Leben in der Wohnpflege dar.

Im Rahmen des sog. teilstationären Betreuungs- bzw. Pflegeangebotes kann wirksam dazu beigetragen werden, dass Pflegebedürftige möglichst lange selbstständig zu Hause leben können, ohne auf eine angemessene Versorgung verzichten zu müssen.

Sie ist sinnvoll:

  • zur Entlastung der Pflegepersonen, z. B. wenn eine ständige Beaufsichtigung nötig ist,
  • für Pflegebedürftige, die mit psychischen Erkrankungen oder körperlichen Behinderungen leben müssen (z. B. im Rahmen einer Demenz, nach Schlaganfall, als Folge anderer schwerer Erkrankungen) und hier regelmäßig Therapie und Rehabilitation benötigen, um bei Pflegebedürftigen alltagspraktische Fähigkeiten zu erhalten, wiederzugewinnen oder zu verbessern,
  • für ältere, allein stehende Menschen, die von Einsamkeit und Isolation betroffen sind,
  • um eine dauerhafte Pflege in einem Altenpflegeheim oder einer Wohnpflegeeinrichtung zu verhindern oder hinauszuschieben.

Kosten: Informationen zum Tagespflegesatz und zu den sonstigen Kosten erhalten Sie direkt in der Tagespflege.