Weil Gesundheit auch Kopfsache ist!

 

    Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Alterspsychiatrie


Die neue Uhlenhaus Tagesklinik am Standort Andershof, Rotdornweg 10, ist am 18. Juli 2014 eröffnet worden. In dem neuen Haus werden Leistungen angeboten, welche Erkrankte und/oder sich in schwierigen Lebenslagen befindende Menschen unterstützen und neue Perspektiven aufzeigen sollen. Hauptziel der Behandlungen ist es, eine ausreichende Stabilität zur Bewältigung der Alltagsaufgaben wiederzuerlangen und dem Patienten dabei zu ermöglichen, in seiner gewohnten sozialen Umgebung zu verbleiben, ohne dass auf eine intensive Therapie verzichtet werden muss. Dabei stellen die Angebote eine Ergänzung zum ambulanten therapeutischen Angebot vor Ort und eine Alternative zum vollstationären Aufenthalt dar.

Während in der neuen barrierefreien Tagesklinik in Andershof vor allem psychiatrisch, psychotherapeutisch und alterspsychiatrisch behandelt wird, wird die Psychosomatik zusammen mit der psychosomatischen Institutsambulanz mit dem Schwerpunkt der psychiatrisch/psychotherapeutischen Behandlung von Schmerzsymptomatiken weiterhin im ursprünglichen Gebäude an der Werft verbleiben.


Bereich Psychiatrie und Psychotherapie in Andershof

In der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie werden Patienten mit unterschiedlichen psychiatrischen Erkrankungen (z.B. Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen) behandelt. Im Zentrum des therapeutischen Angebotes stehen psychoedukative Gruppen zu den verschiedenen Störungsbildern sowie kognitive Behandlungsverfahren. Das Verständnis für die Entstehung der eigenen Erkrankung soll gefördert und die Einflussfaktoren sollen vermittelt werden. Neben der medikamentösen Behandlung und Beratung durch den Facharzt werden psychologische Themen in Einzelkontakten aufgegriffen und vertieft. Weitere wichtige Bausteine im therapeutischen Angebot sind neben der Ergotherapie und dem Rehabilitationssport körperzentrierte Behandlungsverfahren (Entspannungsverfahren).

Die wichtigsten Therapiebausteine sind:

  • Psychoedukation zu verschiedenen psychischen Störungsbildern
  • Einzelpsychotherapie
  • Gruppenpsychotherapie
  • Soziales Kompetenztraining
  • Genusstraining
  • Psychisch-funktionelle Ergotherapie
  • Motorisch-perzeptive Ergotherapie - Biofeedback
  • Entspannungstraining (u.a. PMR, Autogenes Training)
  • Rehabilitationssport (u.a. Rückenschule)
  • Sozialberatung

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer: 4 - 8 Wochen


Bereich Alterspsychiatrie in Andershof

Neben den störungsspezifischen Psychoedukationsangeboten zu den Themen Depression, Angststörung und Schlafstörungen sind die zusätzlichen Therapieangebote auf konkrete altersspezifische Themen ausgerichtet. Dabei stehen verhaltenstherapeutische, themenzentrierte und stützende Gruppenangebote im Vordergrund der Behandlung. Auch in dieser Tagesklinik findet allerdings ein altersangepasstes komplexes Therapieangebot aus Ergotherapie, Rehabilitationssport, kognitivem Training, Entspannungsverfahren und Einzelgesprächen statt. Eine sensible Beratung zur medikamentösen Therapie wird durch unsere geriatrisch spezialisierten Ärzte gewährleistet.

Die wichtigsten Therapiebausteine sind:

  • Psychoedukation
  • Einzelpsychotherapie
  • Gruppenpsychotherapie zu Themen des Alters
  • Kognitives Training
  • Genusstraining
  • Psychisch funktionelle Ergotherapie
  • Motorisch-perzeptive Ergotherapie
  • Entspannungstraining (u.a. PMR, Autogenes Training)
  • Rehabilitationssport (u.a. Seniorengymnastik).

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer: 4 - 6 Wochen