Gesundheitsunternehmen für die Region!

    Corona Krise - Umgang und Verhalten

    Landkreis Vorpommern informiert

    Das Gesundheitsministerium MV hat in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) eine Telefon-Hotline geschaltet.

    • Tel.: 0385/588 - 5888
    • (Sie ist zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag bis Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr sowie 13:00 bis 15:00 Uhr | Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr)
    • Tel.: 116 117 Ärztlicher Bereitschaftsdienst
    • Tel.: 0800 011 77 22  Unabhängige Patientenberatung Deutschland

     

    Robert-Koch-Insitut

     

    LAGuS  - Wichtige Informationen zum Coronavirus - Bürgertelefone für M-V

    LAGuS  - Daten zur Corona-Pandemie, MV-Lagebericht Coronavirus, Wöchentliche Berichte

     

    Bundesministerium für Gesundheit

     

     

     

    • Unsere Einrichtungen sind grundsätzlich geöffnet.
    • Alle nichtmedizinisch relevanten Veranstaltungen in unseren Einrichtungen sind abgesagt.
    • Unsere Mitarbeiter folgen in allen Bereichen der vom RKI verordneten Hygienevorschriften.
    • Im Bereich der Uhlenhaus KLINIK prüfen wir täglich durch Temperaturmessungen unsere Patienten und Mitarbeiter auf Normalwerte.
    • Therapien (Ergo, Physio usw.) finden, entsprechend in kleinen Gruppen und Abständen statt.
    • Bitte prüfen Sie vor Besuch die aktuellen Sprechzeiten der Einrichtung telefonisch oder auf unserer Webseite.
    • Bitte beachten Sie, dass Sie nur mit notwendiger Begleitung zu Terminen erscheinen.
    • Sie finden in allen unseren Eingangsbereichen Händedesinfektionsmittel zum Schutz.
    • Gern steht das Personal für Fragen zur Verfügung.
    • Beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der öffentliche Bibliothek (Knieper West)!

    • Erhalten Sie Ihre sozialen Kontakte per Telefon und/oder Videochat (z.B. Skype) aufrecht!

     

     

    • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
    • Befolgen Sie die Händehygiene sowie die übliche Husten- und Nies-Etikette.
    • Bilden Sie keine Gruppen über 2 Personen und vermeiden Sie so Multiplikationseffekte.
    • Reinigung und Desinfektion der Häuslichkeiten.
    • Räume ausreichend lüften.
    • Infos dazu von der Bundesregierung: >>>
    • Grippeähnliche Symptome (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen)
    • Fieber
    • Atembeschwerden (schwerer Verlauf)
    • ggf. Durchfall
    • Grippe oder Coronavirus? -  DEGAM Patienteninformation>>>
    • Antworten und häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS>>>
    • Unnötigen Kontakt vermeiden
    • weiteres Vorgehen besprechen unter Telefon: 116 117 bei Verdacht auf Corona
    • Gehen Sie bei Verdacht auf eine Coronainfektion in keinem Fall direkt in die Praxen oder Notaufnahmen. Rufen Sie vorher unbedingt beim Hausarzt an.

    Das Corona-Testzentrum befindet sich auf dem Gelände am Krankenhaus West direkt am Kastanienweg und ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 – 14:00 Uhr geöffnet. Um Kontakte zu minimieren, ist das Zentrum als Drive-In konzipiert, wie man es auch von Schnellrestaurants kennt. Das Klinikum empfiehlt daher nach Möglichkeit die Anfahrt mit dem PKW. Die Patienten werden das Fahrzeug nicht verlassen müssen.

    Quelle: Helios